Schlagwort-Archive: Gruppe

Veranstaltungsreihe „Emanzipation durch Pädagogik“ startet am 20.10. in Göttingen

Emanzipation durch Pädagogik. Kritische Pädagogik in Theorie und Praxis

Was im Bereich von Bildung, Erziehung und sozialer Arbeit passiert, hat immer auch politische Auswirkungen, nicht zuletzt für die politische Linke. Man denke nur an die Auswirkungen, welche die Umstrukturierung der Bildungslandschaft durch Bolognaprozess auf Zeit und Lebensplanung politischer Aktivist*Innen hatte. Doch zu oft werden diese Auswirkungen für die Linke nicht ausreichend beachtet. Gleichzeitig hat, was in politischen Zusammenhängen passiert, hat immer auch eine pädagogische Dimension, die von den Beteiligten jedoch ebenso häufig ausgeblendet wird. Das fängt bei der Gruppendynamik beim wöchentlichen Plenum an, betrifft die Vermittlung politischer Inhalte an eine breite Öffentlichkeit ebenso wie Versuche antikapitalistischer Selbstorganisation und die damit einhergehenden Praxis- und Bewusstseinsveränderungen.
Die Überzeugung, dass Pädagogik und Politik zusammen verhandelt werden müssen, prägt Selbstverständnis der Falken. Als politischer Kinder- und Jugendverband wollen wir die Emanzipation junger Menschen mit einer politischen Pädagogik unterstützen. Unsere pädagogische Arbeit vermittelt einerseits ein Gefühl für die Veränderbarkeit gesellschaftlicher Verhältnisse, das durch Verhaltens- und Bewusstseinsänderungen von Teilnehmenden, aber auch von Teamenden, konkret erlebt werden kann, andererseits aber auch ein Verständnis für die Hartnäckigkeit der bestehenden Verhältnisse, die sich in die Verhaltens- und Denkweisen von Teilnehmenden als auch Teamenden eingeschrieben haben.
Zu einigen Bereichen, die damit zusammenhängen, werden wir in den kommenden Monaten Seminare und Fortbildungen anbieten. Wenn Dich die Bedeutung von Pädagogik für die Emanzipation des Menschen interessiert, bist Du hier genau richtig. Diese Veranstaltungsreihe ist für alle Interessierten offen. Du kannst gerne auch nur an einzelnen Veranstaltungen teilnehmen. Voranmeldungen wären schön, sind aber keine Voraussetzung zur Teilnahme. Die Veranstaltungsreihe wird im kommenden Frühjahr fortgesetzt. Die einzelnen Module können zudem als Bausteine zum Erwerb einer Juleica angerechnet werden. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

„Gruppe und Selbstorganisation“
20.10., 18 Uhr, Falkenraum im GUNZ, Geiststr. 2
https://falken-bs.de/veranstaltungen/gruppe-und-selbstorganisation/
https://www.facebook.com/events/485509164944625/

„Demokratie (nicht nur) mit Kindern- und Jugendlichen“
5.11., 18 Uhr, Falkenraum im GUNZ, Geiststr. 2
https://falken-bs.de/veranstaltungen/demokratie-nicht-nur-mit-kindern-und-jugendlichen/

„Emanzipatorische Bildungs- und Erziehungskonzepte“
19.11., 18 Uhr, Falkenraum im GUNZ, Geiststr. 2
https://falken-bs.de/veranstaltungen/emanzipatorische-bildungs-und-erziehungskonzepte/

„Grenzwahrnehmung und Sexualisierte Gewalt“
Dez., t.b.a., Falkenraum im GUNZ, Geiststr. 2

Die Reihe wird im kommenden Jahr fortgesetzt.

Die rotzfreche Kindergruppe geht in die Winterpause!

multikulturelle-kinder-die-im-fallenden-schnee-spielen-17386246

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und unsere Kindergruppe macht eine kleine Winterpause, um frische Kräfte für das Jahr 2015 zu sammeln!

Am Donnerstag, den 15. Januar 2015 geht es wie gewohnt um 16.30 Uhr in der Böcklerstraße 11 weiter mit Spielen, Abenteuern und Selbstorganisation!

Seid dabei, denn zusammen können wir so vieles erreichen!

Ihr erreicht uns weiterhin unter: kindergruppe@falken-bs.de

Es gibt was Neues im Bahnhofsviertel!

flyer kigru final

Ab dem 24.07. eröffnen wir unsere Kindergruppe
für Menschen von 6 bis 11 Jahren.
Wir haben ganz viel vor: gemeinsam mit euch möchten wir Straßen, Parks und fast die ganze Welt erkunden, Toben, Experimentieren, Basteln, Bauen und Diskutieren!
Wir haben keine Angst davor, uns schmutzig zu machen und ein großes, wildes Chaos zu veranstalten!

Uns ist es wichtig, dass jede*r mitentscheiden kann-
zusammen finden wir heraus, was uns Spaß macht und wie wir gerne lernen!
Und erleben gleichzeitig, wie wir unsere Welt schöner machen können, indem wir gut miteinander umgehen und uns gemeinsam für unsere Interessen einsetzen!

Möchtest du mitmachen?
Wir freuen uns auf dich, komm einfach vorbei!

Wir treffen uns:
jeden Donnerstag um 16.30 Uhr
in unserem Gruppenraum in der Böcklerstraße 11!
An jedem letzten Donnerstag im Monat ist Basteltag!
Die Teilnahme kostet nichts und ist unverbindlich!
Haben du oder deine Eltern Fragen?
Meldet euch bei uns!

Wir sind die Sozialistische Jugend-Die Falken
Bohlweg 55
38100 Braunschweig
Telefon: 0531/891761
Email: kindergruppe@falken-bs.de

Juleica – Ausbildung 2014

Du möchtest als Gruppenhelfer*in aktiv werden, Ferienfreizeiten als Betreuer*in mitgestalten oder einfach erstmal bei uns reinschnuppern und mit uns über Erziehung&Pädagogik diskutieren?

 

Dann melde dich zur mehrteiligen Gruppenhelfer*innen Ausbildung an. Gemeinsam wollen wir uns pädagogische, methodische und rechtliche Grundlagen der Gruppenarbeit aneignen.

 

Warum als Gruppenhelfer*in aktiv werden? Wir Falken treten für eine andere, bessere Welt ein. In unseren Zusammenhängen, in unserer pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wollen wir versuchen diese Vorstellung ein Stück weit zu antizipieren. Sozialistische Erziehung bei den Falken ist der Versuch einer auf eine kritische Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit ausgerichteten Pädagogik. Wir wollen anders leben und anders miteinander umgehen: Wir wollen uns helfen, anstatt wegzusehen. Wir wollen solidarisch handeln, anstatt in Konkurrenz zueinander zu stehen. Sozialistische Erziehung ist für uns Teil einer praktischen Gesellschaftskritik. In der jetzigen Gesellschaftlichen Situation scheint die Kritik am Bestehenden fast vollständig getilgt. Doch wie es ist darf es nicht bleiben. Wir wollen mit unserer pädagogischen Arbeit mit dafür sorgen das das Wissen davon das es anders sein könnte nicht verloren geht, wir wollen die Möglichkeit einer anderen Gesellschaft eröffnen. Wir denken aber auch das gemeinsame Organisierung wichtig ist um das Dasein im Hier und Jetzt erträglicher zu machen.

Die Juleica ist eine mehrtägige Ausbildung. Der erste Block findet vom 14.bis 18. April statt. Der Praxistermin findet vom 07.bis 10.Juni. statt.