Unser Zeltlager von 8-16 Jahren

Es sind noch Plätze frei (Stand: 17. Juni) – also meldet euch gerne schnell an für den ultimativen Sommerspaß!

Los geht’s am 31.07. bis zum 14.08.21 an die schöne Mecklenburgische Seenplatte, kosten wird es regulär 310 €.
Wer kann: Solipreis 400 Euro, Patenschaften ab 50 Euro.

Viel zu selten geh’n wir zelten!

Gemeinsam mit unseren Genoss*innen aus Bremen schlagen wir Falken aus Braunschweig und Göttingen dieses Jahr unsere Zelte am wunderschönen Kleinpritzer See in Mecklenburg-Vorpommern auf. Vom 31. Juli bis zum 14. August werden wir, das Helfer*innen-Team und ihr, Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren, gemeinsam unsere Zeit gestalten.

Wir können uns im Sand kugeln, gemeinsam den Sonnenuntergang betrachten oder durch den Wald streifen. In Workshops könnt ihr euch ausprobieren, in unseren „Fühlis“ könnt ihr über die Dinge sprechen, die euch beschäftigen und abends lassen wir am Lagerfeuer den Tag ausklingen.

Auch dieses Jahr wird es wieder zwei Zeltdörfer geben – eins für die Jüngeren (8-12), die „Falken“, und eins für die Älteren (12-16), die „Roten Falken“. Deine Zeltgruppe, die aus ca. 10 Kindern oder Jugendlichen und zwei Helfer*innen besteht, ist dein „Zuhause“ für die zwei Wochen: mit den anderen Teilnehmer*innen schläfst du gemeinsam in einem Zelt, mit Allen verbringst du die Gruppenzeiten und kochst zusammen. Gemeinsam mit deiner Zeltgruppe kannst du den Zeltplatz entdecken, Spaß haben und vor allem: zu einer richtig guten Gruppe werden, mit allem was dazugehört!

Ob neu dabei oder erfahrene*r Falk*in: wir freuen uns auf dich! Für die Anmeldung und organisatorischen Fragen wendet euch an unser Bezirksbüro. Solltet ihr Fragen zum Ablauf auf dem Zeltlager selbst haben, könnt ihr euch dafür gerne direkt an die Bezirks-Bildungsreferentin Mimi wenden.
Falls euch eine Teilnahme aus finanziellen Gründen nicht möglich sein sollte, meldet euch bei uns. Gemeinsam finden wir eine Lösung! Hier gibt es auch Informationen zur Bezuschussung von Städten und Gemeinden.

Die konkrete Gestaltung des Zeltlagers wird, wie auch schon im letzten Jahr, an die aktuelle Pandemie-Situation angepasst werden. Unser Hygienekonzept erhaltet ihr zu gegebener Zeit nach erfolgter Anmeldung über den E-Mail-Verteiler!
Wir freuen uns auch schon vor dem Zeltlager auf einen regen Austausch, um eure Ideen und Anregungen möglichst gut in die Planung einbeziehen zu können.

Freundschaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.